Produktbild
Empfehlung
Cloer 1621 Waffelautomat für klassische Herzchen-Waffeln / 930 W / 16,5 cm Durchmesser/stufenlos wählbarer Bräunungsgrad/weiß
Krups FDK 251 Waffeleisen, 850 Watt für Belgische Waffeln, schwarz - edelstahl
Cloer 1329 Doppelwaffelautomat für zwei klassische Waffeln / 1200 W / je 16,5 cm Durchmesser / optische Fertigmeldung / mattiertes Edelstahlgehäuse
Syntrox Germany 2000 Watt XXL Keramik beschichtetes Waffeleisen für 4 Belgische Waffeln
Titel
Cloer 1621 Waffelautomat
Krups FDK 251 Waffeleisen
Cloer 1329 Doppelwaffeleisen
Syntrox XXL Keramik-Waffeleisen
Bewertung
Leistung
930 Watt
850 Watt
1200 Watt
2000 Watt
Waffelanzahl / Arbeitsgang
5 Stück
2 Stück
10 Stück
4 Stück
Waffelform
Herzen
Quadratisch
Herzen
Rechteckig
Einstellbarer Bräunungsgrad
Antihaftbeschichtung
Prime-Artikel
Preis
25,99 EUR
39,99 EUR
55,91 EUR
44,99 EUR
Empfehlung
Produktbild
Cloer 1621 Waffelautomat für klassische Herzchen-Waffeln / 930 W / 16,5 cm Durchmesser/stufenlos wählbarer Bräunungsgrad/weiß
Titel
Cloer 1621 Waffelautomat
Bewertung
Leistung
930 Watt
Waffelanzahl / Arbeitsgang
5 Stück
Waffelform
Herzen
Einstellbarer Bräunungsgrad
Antihaftbeschichtung
Prime-Artikel
Preis
25,99 EUR
Zum Shop
Produktbild
Krups FDK 251 Waffeleisen, 850 Watt für Belgische Waffeln, schwarz - edelstahl
Titel
Krups FDK 251 Waffeleisen
Bewertung
Leistung
850 Watt
Waffelanzahl / Arbeitsgang
2 Stück
Waffelform
Quadratisch
Einstellbarer Bräunungsgrad
Antihaftbeschichtung
Prime-Artikel
Preis
39,99 EUR
Zum Shop
Produktbild
Cloer 1329 Doppelwaffelautomat für zwei klassische Waffeln / 1200 W / je 16,5 cm Durchmesser / optische Fertigmeldung / mattiertes Edelstahlgehäuse
Titel
Cloer 1329 Doppelwaffeleisen
Bewertung
Leistung
1200 Watt
Waffelanzahl / Arbeitsgang
10 Stück
Waffelform
Herzen
Einstellbarer Bräunungsgrad
Antihaftbeschichtung
Prime-Artikel
Preis
55,91 EUR
Zum Shop
Produktbild
Syntrox Germany 2000 Watt XXL Keramik beschichtetes Waffeleisen für 4 Belgische Waffeln
Titel
Syntrox XXL Keramik-Waffeleisen
Bewertung
Leistung
2000 Watt
Waffelanzahl / Arbeitsgang
4 Stück
Waffelform
Rechteckig
Einstellbarer Bräunungsgrad
Antihaftbeschichtung
Prime-Artikel
Preis
44,99 EUR
Zum Shop

Mit dem besten Waffeleisen backen Sie problemlos einen ganzen Stapel herrlich duftender Waffeln. Goldbraun oder gelb leuchten die duftenden Waffelherzen oder -rechtecke. Und sie schmecken köstlich. Wenn Sie sich online über Waffeleisen informieren möchten, sind Sie bei uns richtig. Denn wir vergleichen die Testergebnisse verschiedener Verbraucher Magazine. Je nachdem, zu welchem Ergebnis wir kommen, erhalten Sie von uns Vorschläge für den Kauf der besten Waffelautomaten. Interessante Produktvideos zeigen die praktische Anwendung unserer Favoriten.

Waffeleisen gibt es von Cloer, Tefal und zahlreichen anderen Herstellern. Entsprechend gilt es herauszufinden, welche Waffelautomaten die besten sind.

Waffeln aus einem WaffelautomatenAm Sonntagmorgen goldgelbe Waffeln genießen. Oder zum gemütlichen Kaffeekränzchen ein paar frisch gebackene Waffelherzen servieren. Und wie machen Sie Ihre Kinder glücklich? Kurzum, frisch gebackene Waffeln mit leckerer Marmelade bestrichen und leuchtende Kinderaugen sind garantiert. Wenn das Waffeleisen dampft und der leckere Geruch frisch gebackener Waffeln durch die Wohnung zieht, zieht Gemütlichkeit in die eigenen vier Wände ein.

Für beste Ergebnisse benötigen Sie aber auch ein gutes Waffeleisen. Deshalb vergleichen wir für Sie die Test-Ergebnisse aktueller Waffeleisen Tests bis 2018. Was wir dabei herausfinden präsentieren wir Ihnen in diesem Artikel. Darüber hinaus erfahren Sie Wissenswertes rund um das Waffeleisen.

Waffeleisen Test 2018 – Welches Waffeleisen überzeugt im Testvergleich?

Auf der Suche nach einem Waffeleisen können Sie verschiedene Wege gehen. Wenn Sie bei uns gelandet sind, können Sie sich im Vorfeld umfassend informieren. Wir verstehen unsere Seiten als Angebot. Denn hier lesen Sie bereits ausgewertete Vergleiche verschiedener Testmagazine. Mit anderen Worten, wir durchforsten die Tests beispielsweise von Stiftung Warentest, Haus & Garten, ETM und anderen Produkttests. Zusätzlich lassen wir die Rückmeldungen aus Kundenbewertungen mit in unseren Testvergleich einfließen. Nicht zuletzt spielt auch unsere eigene Erfahrung eine Rolle.

Der Waffeleisen Test von „Abenteuer Leben“

Für Sie vergleichen wir die Ergebnisse umfassender Produkttests. Anschließend präsentieren wir Ihnen eine übersichtliche Zusammenfassung der besten Waffeleisen. Wir stellen die besten Hersteller vor. Und wir bieten Ihnen Hilfestellung bei der Auswahl des geeigneten Waffeleisens an.

Lesen Sie unsere Seiten und sparen Sie damit wertvolle Zeit. Wenn Sie im Anschluss dann das für Ihre Bedürfnisse beste Waffeleisen kaufen.

Hier unsere Übersicht, über gute Waffeleisen-Tests 2018:

  • 18 Waffeleisen im Test bei Stiftung Warentest im Dezember 2010. Der Test ist kostenlos einsehbar.
  • Das Testmagazin ETM testet 2017 die verschiedensten Waffeleisen. Insgesamt nahm die Testorganisation 21 Waffeleisen unter die Lupe. Jedoch stehen die Testergebnisse als PDF nur kostenpflichtig zur Verfügung. Allerdings können Sie Testergebnisse von 2015 kostenlos downloaden.
  • Von 2018 ist der Test der Zeitschrift Haus & Garten. Hierzu gibt es den kompletten Waffeleisen Testbericht über alle sieben Modelle gegen einen Unkostenbeitrag als Download im Netz.
  • Die Testseite allesbeste.de stellt die Ergebnisse kostenlos zur Verfügung. Der Waffelautomaten Test wurde im September 2018 aktualisiert.
  • Gerne hätten wir einen Waffeleisen Test aus einem ökologischen Testverfahren zur Verfügung gestellt. Hier wurden wir leider nicht fündig.

Die Waffeleisen Testergebnisse der bekannten Verbraucherseiten

In diesem Block finden Sie eine kurze Vorstellung der von uns ausgewählten Produkttests. Darüber hinaus fassen wir zusammen, welche Kategorien die einzelnen Testmagazine bewerten. Daher ist dieser Abschnitt für Sie interessant. Denn wenn ein Test genau die Kategorien bewertet, die Ihnen wichtig sind, wissen Sie bereits mehr.

Stiftung Warentest
Ohne langes Gerede nennt Stiftung Warentest die Testsieger unter den Waffeleisen. Das bekannte Verbrauchermagazin ist sich seiner Sache sicher. Nach eingehendem Test von Bräunungsgrad, Backdauer und Backtemperatur standen die Ergebnisse zum Backverhalten fest. Des Weiteren wurden Handhabung, Sicherheit, Beschichtung und Stromverbrauch unter die Lupe genommen. Übrigens findet Stiftung Warentest heraus, dass die sogenannten Backampeln der Waffelautomaten nur bedingt zuverlässig sind.
Die Testsieger von Stiftung Warentest heißen Cloer und Unold.
ETM Testmagazin
Die Testkriterien bei Haus & Garten waren Handhabung, Leistung, Sicherheit, Verarbeitung und Preis. Dabei sind wir begeistert, dass der komplette Testbericht kostenlos zum Download bereitsteht. Eine Super Sache, wenn Sie sich genauer informieren möchten.
Hier gewinnt das Modell von KitchenAid vor Tefal und Domo.
Haus & Garten Testzeitschrift
Sieben Geräte testete Haus & Garten im Jahr 2015. Infolgedessen fanden die Tester heraus, welches Waffeleisen gute oder sehr gute Ergebnisse liefert. Bräunungsgrad und gleichmäßiges Backen standen auch hier ganz oben auf der Skala.
Zum Testsieger schaffte es das Waffeleisen von Gastroback. Preis-/Leistungssieger wurde das Waffeleisen WA 2113 von Severin.
allesbeste.de
Bei allesbeste finden Sie Ergebnisse über die Waffel selbst. Ist sie außen knusprig, innen zart und locker? Darüber hinaus spielen Back-Dauer, Verarbeitung und Reinigung eine Rolle bei den Tests von allesbeste. Nach eingehendem Test und Vergleich der Ergebnisse wurde der Waffeleisen Testsieger gekürt.
allesbeste.de stellt den Waffelautomat von Cloer als eindeutigen Testsieger vor.
Ökologische Aspekte
Gerade bei Waffeleisen sollten Sie auf die ökologischen Eigenschaften achten. Schließlich kommt der Waffelteig direkt mit der Kochplatte in Berührung. Bei Stiftung Warentest fanden wir eine Antwort auf die Leserfrage nach der Beschichtung. Hierzu fanden laut der Antwort leider noch keine Prüfungen der Stiftung Warentest statt. Allerdings wird der Leser auf den Test von beschichteten Pfannen verwiesen, da hier vergleichbare Belastungen entstehen. Ferner lesen wir dort, dass bei zukünftigen Tests die Beschichtung auch aufgrund dieser Anfrage berücksichtigt werden soll.
Leider gibt es aktuell keinen Testbericht von Ökotest.
Sollten Sie die Zeit der Eigenrecherche sparen wollen, kommen Ihnen die Inhalte unserer Seite entgegen. Immerhin präsentieren wir hier die fünf besten Waffeleisen für Ihren Haushalt.

Die besten Waffeleisen 2018 aus unserem Testvergleich

Grundsätzlich sei gesagt, dass wir den Ergebnissen der von uns vorgestellten Seiten Vertrauen schenken. Um Ihnen Arbeit zu ersparen, wählen wir die Waffelautomaten aus, die von verschiedenen Verbraucher Magazinen positiv getestet wurden. Aus dieser Auswahl stellen wir die fünf Waffeleisen vor, die unserer Meinung nach in Ihrer Küche überzeugende Arbeit leisten. Bei der näheren Auswahl lassen wir uns zusätzlich von den Kundenbewertungen bei Amazon beeinflussen. Dabei stellen wir verschiedene Arten von Waffeleisen vor. Außerdem versäumen wir nicht, auch ein Doppel-Waffeleisen in den Mittelpunkt zu rücken.
Die besten Waffelautomaten - Fertige Waffeln im Gerät

Unser Ziel sind praxisnahe Ergebnisse, die Ihnen den Kauf eines neuen Waffeleisens erleichtern.

Wir fassen für Sie die wichtigen Informationen der besten Waffeleisen aus den Tests bis 2018 zusammen. So erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Top Waffeleisen. Ausgestattet mit diesen Informationen fällt Ihnen die Entscheidung für ein bestimmtes Gerät leichter. Achten Sie auch auf die Produktvideos, die wir Ihnen vorstellen. Nicht selten entdecken Sie dabei gerade das Gerät, das am Ende auf Ihrem persönlichen Siegertreppchen ganz oben steht!

Cloer 1621Krups FDK 251Tefal WM753DCloer 1329Syntrox XXL WaffeleisenTefal Snack Collection SW852D

Der Waffeleisen Testsieger 2018 bei zahlreichen Tests

Der Waffelautomat von Cloer mit der Nummer 1621 überzeugt gleich in mehreren Tests. Auch die Kundenbewertungen und Verkaufszahlen von Amazon sprechen für das Gerät. Hier stellt sich die Frage, was Cloer bei diesem Gerät richtig gemacht hat. Die technischen Daten sprechen für sich, denn das Gewicht liegt bei lediglich etwas mehr als einem Kilogramm. Das Gerät übersteigt mit 24 Zentimetern Länge nur knapp die 20 Zentimeter. Zusätzlich liegen Breite und Höhe unter der 20 Zentimeter-Marke, nämlich bei 18,5 (Breite) und 10 (Höhe) Zentimetern. Beim Backen ergeben sich stattliche Herz-Waffeln mit 16 Zentimetern Durchmesser.

Angebot
Cloer 1621 Waffelautomat für klassische Herzchen-Waffeln / 930 W / 16,5 cm Durchmesser/stufenlos wählbarer Bräunungsgrad/weiß
1.727 Bewertungen
Cloer 1621 Waffelautomat für klassische Herzchen-Waffeln / 930 W / 16,5 cm Durchmesser/stufenlos wählbarer Bräunungsgrad/weiß
  • Fettarmes Backen durch Antihaftbeschichtung
  • Backfläche 16,5 cm Ø, Waffeldicke 1,2 cm
  • Einfache Reinigung durch innen liegendes Scharnier und Fettauffangrille
  • Platzsparende, auf den Griffen stehende Aufbewahrung
  • null

Mit einer Leistung von 930 Watt backt das Waffeleisen mit einer Temperatur von 80 Grad Celsius gleichmäßig gebräunte Waffeln. Überdies lösen sie sich vorbildlich von der Backfläche.
Dessen ungeachtet können Sie sich auch auf die Backzeit verlassen. Das Cloer 1621 Waffeleisen backt schnell und damit zeitsparend. Die Reinigung erfolgt mit einem Küchentuch sehr unkompliziert. Zum Verstauen können Sie das Waffeleisen aufstellen. Das heißt die Griffe am hinteren Ende eignen sich zum Aufstellen des Waffeleisens. Nicht zuletzt überzeugt der Preis des beliebtesten Waffeleisens 2018.

Der beste Waffelautomat für belgische Waffeln

Waffeln sind beliebt. Das steht fest. Für den Fan der belgischen Waffeln (rechteckige Waffeln) empfehlen wir den Krups FDK 251 Waffelautomaten. Ein unkompliziertes Gerät mit kinderleichter Bedienung. Sie müssen nur den Einschalter betätigen. Denn der Krups Waffelautomat besitzt keinen Temperaturregler. Unter dem Strich liegt das Besondere an dem Waffeleisen in der Tiefe der Backfelder. Hier erhalten Sie, die für belgische Waffeln typischen Karos, in besonders tiefer Ausführung. Wenn Sie sich nun fragen, wozu das gut sein soll, lautet die Antwort: Die Waffel kann so richtig schön mit Marmelade, Schokoaufstrich oder anderen Füllungen versehen werden.

Angebot
Krups FDK 251 Waffeleisen, 850 Watt für Belgische Waffeln, schwarz - edelstahl
327 Bewertungen
Krups FDK 251 Waffeleisen, 850 Watt für Belgische Waffeln, schwarz - edelstahl
  • Knusprige Waffeln im Handumdrehen zu jeder Gelegenheit
  • Antihaftbeschichtete Backflächen für eine einfache Reinigung, inklusive Backform für zwei Brüsseler/Belgische Waffeln
  • Wärmeisolierter Griff für eine sichere Handhabung
  • Netzkontrolleuchte rot und Temperaturkontrolleuchte grün
  • Lieferumfang: Krups FDK 251 Waffeleisen schwarz/edelstahl

Mit den Außenmaßen von etwa 32 x 16 x 30 Zentimeter nimmt das Gerät einiges an Platz in Anspruch. Hinzu kommen etwas über 3 Kilogramm Gesamtgewicht. Dabei lassen sich pro Durchgang nur zwei Waffeln backen. Über die Größe dieser beiden Waffeln konnten wir keine genauen Angaben finden. Obwohl wir sogar die Bedienungsanleitung durchforsteten.

Dieses Gerät gehört ins Rampenlicht!

Dennoch sind wir der Meinung: Dieses Gerät gehört ins Rampenlicht. „Außen knusprig, innen zart“, so wirbt Krups für die Waffeln dieses Waffelautomaten. Die Leistung liegt bei 850 Watt. Dabei ist die Bedienung des Waffelautomaten einfach. Einschalten, grünes Licht abwarten und füllen. Dann warten Sie, bis das rote Licht erlischt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Mit anderen Worten, hier schlägt der Krups FDK 251 das ähnliche Modell von Gourmetmaxx 07841 um Längen. Zumindest behauptet allesbeste.de dies nach seinem Praxistest. Deshalb landet auch das Modell von Krups in unserer Bestenliste und nicht das preisgünstigere Modell von Gourmetmaxx.

Die Kundenbewertungen bei Amazon überzeugen ebenfalls. Abgesehen von einigen Kunden, bei denen die Griffe wohl im Betrieb zu heiß wurden. Demgegenüber stehen wiederum zahlreiche Bewertungen, die dieser Behauptung widersprechen. Übrigens ist das Krups FDK 251 Waffeleisen antihaftbeschichtet. Entsprechend wird auch die Reinigung von den Kunden immer wieder gelobt.

Das beste Waffeleisen mit Wendefunktion

Die Wendefunktion bei Waffeleisen ist eine intelligente Erfindung. Denn sie sorgt für noch bessere Waffeln. Hier drehen Sie bereits wenige Sekunden nach dem Einfüllen des Teiges das Waffeleisen um 180 Grad. Dabei verteilt sich der Teig optimal und die Waffeln werden gleichmäßig dick und entsprechend lecker. Obendrein sind die belgischen Waffeln aus dem Tefal WM753D Waffeleisen für 2 rechteckige Waffeln mit jeweils 10 x 16,5 Zentimetern Größe ordentlich groß. ETM stellt das Wendewaffeleisen auf den zweiten Platz seiner belgischen Waffeleisen. Aber nur, weil das Gerät keinen Timer besitzt. Demgegenüber stehen aber abnehmbare Backplatten und eine platzsparende Aufbewahrung. Grund genug für uns, das Waffeleisen von Tefal ganz vorne mit anzusiedeln.

Tefal WM753D Waffeleisen Kingsize Edelstahl, schwarz
22 Bewertungen
Tefal WM753D Waffeleisen Kingsize Edelstahl, schwarz
  • Optimale Teigverteilung und Bräunung dank drehbarem Backraum für große Waffeln Brüsseler Art.
  • Antihaftversiegelte Backflächen für einfache Reinigung (abnehmbar und spülmaschinengeeignet)
  • Edelstahlgehäuse mit Waffelstruktur - verhindert Fingerabdrücke, besonders robust

Die Außenmaße des Gerätes sind 25 x 25 x 41,5 Zentimeter. Und mit 1200 Watt besitzt das Gerät eine ordentliche Power. Einerseits macht sich diese in der Backzeit bemerkbar. Schließlich können Sie die fertige Waffel bereits nach vier bis viereinhalb Minuten entnehmen. Andererseits schlagen sich sowohl die Leistung als auch die ansprechende Optik im Preis nieder. Das Waffeleisen kostet fast einhundert Euro. Dennoch scheint uns der Preis gerechtfertigt. Obwohl das Gerät mit dem Griff recht lang ist, können Sie diesen zum Lagern umklappen. Auslaufender Teig verunreinigt Ihnen nicht die Arbeitsfläche. Sondern er läuft in eine Abtropfschale. All diese klugen Details gemeinsam mit den abnehmbaren Backplatten rechtfertigen den vergleichsweise höheren Preis unserer Meinung nach schon.

In den Kundenbewertungen werden hauptsächlich die knusprigen Waffelergebnisse gelobt. Das Gerät insgesamt erhält sehr viel Lob. Wobei auch Kritik an diesem und Tefal-Geräten im Allgemeinen deutlich wird. Anders gesagt, wir fanden mehrfach die Erwähnung, dass der Griff nicht ordentlich verarbeitet war. Allerdings unterläuft die Backzeit in der Praxis noch die Ergebnisse aus dem ETM Waffeleisen-Test.

Das beste Doppel-Waffeleisen

Die Vorstellung des Cloer Doppel-Waffeleisens 1329 gehört für uns zur Pflicht. Waffeln sind gerade bei Kindern sehr beliebt. Entsprechend schnell sollten sie gebacken sein. Denn frische Waffeln schmecken immer noch am besten.

Angebot
Cloer 1329 Doppelwaffelautomat für zwei klassische Waffeln / 1200 W / je 16,5 cm Durchmesser / optische Fertigmeldung / mattiertes Edelstahlgehäuse
286 Bewertungen
Cloer 1329 Doppelwaffelautomat für zwei klassische Waffeln / 1200 W / je 16,5 cm Durchmesser / optische Fertigmeldung / mattiertes Edelstahlgehäuse
  • Fettarmes Backen durch Antihaftbeschichtung
  • Stufenlos wählbarer Bräunungsgrad mit Schieberegler
  • Platzsparende, auf den Griffen stehende Aufbewahrung
  • Einfache Reinigung durch innen liegendes Scharnier
  • Optische Fertigmeldung

Bei verschiedenen Tests liegt dieser Waffelautomat von Cloer ebenso wie verschiedene andere Modelle vorne. Wie beschrieben können Sie mit dem 1329er Modell zwei Herzwaffeln gleichzeitig backen. Der Durchmesser jeder Herzwaffel beträgt 16,5 Zentimetern. Beste Voraussetzungen, um hungrige Kinder glücklich zu machen.

Das Gerät selbst weist eine Größe von 34,5 x 24,5 x 8 Zentimeter auf. Es lässt sich zur Aufbewahrung auf den Griffen senkrecht aufstellen. Das etwas mehr als 2,5 Kilogramm schwere Waffeleisen backt mit einer Leistung von 2300 Watt. Eine Leistung, die für zwei Herzwaffeln gleichzeitig durchaus gerechtfertigt ist.

Cloer scheint den Dreh mit den Waffeleisen verstanden zu haben. Auch bei Stiftung Warentest schneidet das Doppel-Waffeleisen von Cloer 1329 besser ab, als das Vergleichsmodell von Unold 48241. Entsprechend freuen wir uns, dass auch die positiven Rückmeldungen bei Amazon diesen Eindruck bestätigen.

Das große Waffeleisen mit Keramikbeschichtung

Dieses Waffeleisen stellen wir vor, aus dem Pflichtgefühl, auch ein keramisch beschichtetes Waffeleisen zu präsentieren. Ganz eindeutig steht hier das Unternehmen Syntrox ganz vorne. Zahlreiche Waffeleisen mit keramischer Beschichtung zählen zu den Spezialitäten des Herstellers. Das XXL-Waffeleisen backt belgische Waffeln. Und zwar vier an der Zahl. Über die Größe der einzelnen „Belgier“ fanden wir keine Angabe.

Angebot
Syntrox Germany 2000 Watt XXL Keramik beschichtetes Waffeleisen für 4 Belgische Waffeln
78 Bewertungen
Syntrox Germany 2000 Watt XXL Keramik beschichtetes Waffeleisen für 4 Belgische Waffeln
  • Waffeleisen zum Backen von 4 leckeren Belgischen Waffeln
  • 2 große patentierte antihaftbeschichtete Ceratrox Backplatten aus Keramik
  • Verriegelungssystem, 4 rutschfeste Standüße, Einfache Handhabung und Reinigung
  • Betriebskontrollleuchte und Bereitschaftsanzeige, Farbe: schwarz mit Edelstahlabdeckung
  • Leistung: 2000 Watt max. Power, Maße ca. ( L x B x H): 31 x 28 x 14 cm

Hierzu benötigt es ein Volumen von 31 x 28 x 14 Zentimetern. Das Gewicht liegt bei etwa 3 Kilogramm. Zum Erhitzen der Backplatten weist das Gerät unglaubliche 2000 Watt auf. Mit dieser Leistung schafft es problemlos das rasche Ausbacken von zahlreichen Waffeln, um hungrige Kinder zu sättigen. Oder auch im Außeneinsatz auf dem Weihnachtsmarkt.
Übrigens lobt die überwiegende Zahl der Kunden auf Amazon das Gerät. Die Antihaft-Beschichtung auf keramischer Basis tut, was sie soll. Diesen Umstand möchten wir unterstreichen. Denn sonst findet sich das Gerät nicht in den Top Ten der unabhängigen Testberichte.

Das besondere Waffeleisen mit verschiedenen Einsätzen

Das Waffeleisen Tefal Snack Collection SW852D müssen wir einfach noch vorstellen. Denn wie auch beim Tefal WM753D Waffelautomaten lassen sich hier die Backplatten entnehmen. Mit dem Zusatz, dass es bis zu 12 Wechselplatten gibt. Das heißt, das Gerät kann auch zum Sandwich toasten, grillen, Donut und Törtchen backen verwendet werden. Dennoch besteht die Grundausstattung nur aus dem belgischen Waffeleinsatz und einem Sandwichmaker. Das heißt, die anderen Einsätze müssen als Zubehör zusätzlich erworben werden.

Angebot
Tefal Snack Collection SW852D Waffeleisen und Sandwichmaker (700 Watt, Multifunktionsgerät für Waffeln u. Sandwiches - von süß bis salzig) schwarz/edelstahl
315 Bewertungen
Tefal Snack Collection SW852D Waffeleisen und Sandwichmaker (700 Watt, Multifunktionsgerät für Waffeln u. Sandwiches - von süß bis salzig) schwarz/edelstahl
  • Ganz egal ob süß oder salzig - 12 unterschiedlliche Plattensets sorgen für Abwechslung
  • Platten austauschbar, antihaftversiegelt und spülmaschinengeeignet
  • Maße der Platten: 226 x 132 mm; Maße der Box: 250 x 150 x 60 mm
  • Inkl. Zwei Platten-Sets (Waffeln Nr.2 und Sandwich-Toast Nr. 4) jeweils mit Rezeptheft

Leider sind die Kundenbewertungen nur mäßig überzeugend. Trotzdem finden wir das Konzept interessant. Deshalb auch für kreative Köche durchaus eine Überlegung wert.
Mit einer Größe von 37 x 29 x 21 Zentimetern wiegt das Waffeleisen von Tefal immerhin 4 Kilogramm. Dafür liegt die Leistung bei lediglich 700 Watt nicht besonders hoch. Dennoch bewertet ETM das Gerät in seinem Test von 2017 mit „Sehr gut“. Leider fehlt bei diesem Gerät ebenfalls die Größenangabe der Waffeln. Preislich liegt das Gerät im unteren Mittelfeld.
Unser Fazit: Überzeugend im Konzept aber nicht in der Ausführung. Hier sind uns zu viele negative Kundenbemerkungen ein Dorn im Auge. Dennoch darf das Gerät im Hinterkopf bleiben. Vielleicht schafft es Tefal ja, ein verbessertes Nachfolge-Modell zu produzieren.

Waffeleisen ist nicht gleich Waffeleisen. Sie werden es in den obigen Beschreibungen bereits gemerkt haben. Weiter unten gehen wir gezielt auf die unterschiedlichen Arten von Waffelautomaten ein. Falls Sie in diesem Bereich noch über keine Erfahrungen verfügen, erfahren Sie den Unterschied zwischen belgischen und Herzwaffeln. Weiterhin gibt es auch spezielle Zimtwaffeleisen. Die Frage nach den Vorteilen und Besonderheiten der einzelnen Geräte erklären wir ebenfalls.

Die aktuell beliebtesten Hersteller von Waffeleisen

Einerseits gibt es Elektrogeräte-Hersteller, die mit der Produktion von Waffeleisen groß geworden sind. Andererseits sorgen Hersteller durch besonder ausgestattet Waffelautomaten für Beachtung. Lesen Sie im Folgenden, worin die Spezialitäten der einzelnen Hersteller liegen. Und welche Modelle Sie bei Ihnen finden können.

CloerKrupsTefalSyntrox Germany

Warum sind die Waffeleisen von Cloer so beliebt?

Immerhin gehörte der Gründer der Cloer GmbH zu den Erfindern der elektrischen Waffeleisen. Wobei dieser Umstand auch auf seinen Sinn für den Genuss zurückzuführen ist. Die Firma entstand um 1900 und stellte von Anfang an Waffeleisen her. Entsprechend wundert es nicht, dass die Waffeleisen heute noch zu den besten gehören. Immerhin geht die Cloer GmbH mit der Zeit. Internationale Märkte, ansprechende Werbebotschaften und überzeugende Produkte gehören zum Programm der Firma. Aktuell befinden sich im Sortiment der Cloer GmbH 13 Waffelautomaten.

    Darunter finden Sie folgende Modelle:

  • Herzwaffeleisen
  • Belgische oder Brüsseler Waffeleisen
  • Doppelwaffeleisen
  • Zimtwaffeleisen

Angenommen Sie sind von der Qualität des Herstellers überzeugt, können Sie aus dem Angebot der Waffeleisen von Cloer wählen. Entweder direkt bei Cloer oder auch bei Amazon. Übrigens profitieren Sie bei Amazon häufig von Sonderangeboten oder Aktionspreisen.

Worin liegt die Kunst der Waffeleisen von Krups?

„Perfektion kann man schmecken“ behauptet Krups auf seiner Homepage. Entsprechend lobt die Firma ihre Waffeleisen für die Herstellung besonders guter Waffeln. Außen sollen sie braun und knusprig sein. Innen dafür weich und leicht. Klingt lecker und hört sich für Kenner verschiedener Waffelautomaten verdächtig nach belgischen Waffeln an. Stimmt!

    • Krups bietet aktuell

zwei Waffeleisen für belgische Waffeln

    an:

  • Waffeleisen FDK251 (siehe unsere Vorstellung)
  • Drehbares Waffeleisen FDD9 Professional

Bei Krups ist die Auswahl nicht groß. Das heißt, wenn Ihnen der Hersteller zusagt, entscheiden Sie sich zwischen diesen beiden Modellen. Entscheidungshilfen können Waffelgröße, Betriebsart und letztlich auch der Preis sein.

Waffelautomaten von Tefal – warum sind sie ein Bestseller?

Immer noch steht der Name Tefal für Innovation im Bereich der Elektrotechnik für den Haushalt. Schließlich war es der Gründer von Tefal, Marc Grégoire, der 1954 auf einen Tipp seiner Gattin mit der Antihaft-Beschichtung einen Meilenstein für viele Haushalte schuf. Auch bei den Waffeleisen gehört die Antihaft-Beschichtung zum Geheimrezept leckerer, perfekt abgelöster Waffeln. Bei Tefal finden Sie insgesamt 8 Geräte, mit denen Sie Waffeln, Crêpes und Sandwiches zubereiten können. Dabei finden sie sehr flexible Modelle. Fünf davon sind für die Reinigung in der Spülmaschine zugelassen.

    • Bei Tefal gibt es

    • Belgische Waffeleisen
    • Herzwaffeleisen
    • Doppelwaffeleisen (Herzwaffeln)
    • Waffeleisen für extra große Waffeln
    • Wende-Waffeleisen nach kurzer Backzeit

Und Kombinationsgeräte mit auswechselbaren Backplatten.

Warum ein Waffeleisen von Syntrox Germany kaufen?

Bei Syntrox Germany kaufen Sie hochwertige Elektrogeräte für jeglichen Einsatz. Neben der Ausstattung von Privathaushalten bietet der Hersteller vor allem auch Geräte für den gewerblichen Einsatz an. Uns ist Syntrox aufgefallen, weil wir bei diesem Hersteller eine Vielzahl an keramisch beschichteten Waffeleisen fanden. Hier gibt es besonders viele belgische Waffeleisen. Dennoch mischt sich die Art der Waffeleisen. Insgesamt stellt Syntrox Germany aktuell 17 verschiedene Waffeleisen her. Darunter 9 Geräte mit keramischer Beschichtung.

    Bei Syntrox Germany finden Sie

  • Belgische Waffeleisen
  • Herzwaffeleisen
  • Zimtwaffeleisen
  • extra große Waffeleisen
  • Wende-Waffeleisen
  • Waffeleisen mit wechselbaren Einsätzen
Weitere interessante Waffeleisen finden Sie von Rosenstein und Söhne. Aber auch KitchenAid, Unold und Severin stellen Waffelautomaten her, auf die sich ein Blick lohnt.

Alle Infos rund um das Waffeleisen

Leckere Waffeln zu backen, dazu gehört nicht viel. Sie benötigen lediglich ein gutes Waffeleisen und das entsprechende Rezept. Doch für manch einen stellt sich die Frage, ob das Waffeleisen überhaupt eine lohnenswerte Anschaffung für den eigenen Haushalt darstellt. Darüber hinaus stehen weitere Entscheidungen ins Haus. Bin ich eher der Herzwaffeltyp oder sollte ich ein belgisches Waffeleisen kaufen? Mit den folgenden Ausführungen möchten wir Ihnen die Entscheidung erleichtern. Entsprechend stellen wir Ihnen interessante und wissenswerte Fakten über das Waffeleisen zur Verfügung.

Das Waffeleisen in der Geschichte

Waffeln sind eine beliebte Spezialität. Nicht umsonst widmen die Amerikaner den Waffeln sogar einen eigenen Gedenktag, den Waffel-Tag. Der amerikanische Waffeltag wird am 24. August begangen. Er erinnert an das patentierte Waffeleisen des Cornelius Swarthout aus dem Jahr 1869. Doch liegt die Erfindung des Waffeleisens noch viel länger zurück. Bereits im 12. und 13. Jahrhundert müssen in ganz Europa Vorläufer des elektrischen Waffeleisens existiert haben. Geschichtliche Funde, Grabbeigaben und Schriftstücke belegen den Gebrauch von Waffeleisen von Norwegen bis Italien. Anfangs bestanden die Waffeleisen aus zwei Eisenplatten, zwischen denen ein Teig über dem Feuer gleichmäßig gebacken wurde. Der Vorteil der Eisen gegenüber einer Backschaufel liegt auf der Hand.

Einerseits konnten die Backwerke mit im Eisen eingeprägten Verzierungen versehen werden. Andererseits erleichterte das Waffeleisen die Serienfertigung. So konnten Waffeln oder Teigfladen in größeren Mengen gebacken werden.

Wer hat das Waffeleisen erfunden?

Wie in vielen Bereichen trat das Waffeleisen seinen Siegeszug in die Haushalte mit der Verbreitung des elektrischen Stromes an. Dennoch war das Waffeleisen bereits Jahrhunderte vorher so bekannt, dass sich keine klaren Angaben finden lassen, wer denn nun das Waffeleisen erfunden hat. Trotzdem begegnet uns auch hier der Name Cloer. Denn der Gründer des Cloer-Unternehmens, Caspar Cloer, gilt als einer der Erfinder des elektrischen Waffeleisens.

Ein weiterer Name, der genannt werden muss, ist Italo Marchiony. Er ist der Mann, der ein Patent erhielt. Und zwar auf ein Waffeleisen, mit dem er Eishörnchen herstellen konnte.

Übrigens: Die ersten Waffeleisen stammen augenscheinlich von Eisenplatten zur Herstellung kirchlicher Hostien ab. Sie stellen eine Weiterentwicklung aus der kirchlichen Hostienbäckerei dar.

Was ist ein Waffeleisen?

Das Waffeleisen ist ein Automat mit zwei beheizten Backflächen. Dabei sind die beiden Flächen durch ein Scharnier miteinander verbunden. Zum Waffelbacken fetten Sie die beiden Backplatten ein. Anschließend geben Sie den angerührten Teig auf die untere Backfläche und klappen die obere herunter. Der Teig verteilt sich durch den Druck zwischen den beiden Flächen und backt durch die Hitze zu wunderschönen Waffeln.

Im Handel befinden sich verschiedene Arten von Waffeleisen. Das heißt, die Backplatten sind mit unterschiedlichen Mustern und Vorzügen versehen.

Welche Arten von Waffeleisen gibt es?

Wenn Sie zum ersten Mal über den Kauf eines Waffeleisens nachdenken, sollten Sie dieses Kapitel aufmerksam lesen. Natürlich schmecken Waffeln grundsätzlich gut. Aber wir machten die Erfahrung, dass verschiedene Arten von Waffelautomaten auch bestimmte Vorzüge aufweisen. Dementsprechend macht es Sinn, sich zuerst darüber zu informieren. Schließlich können Sie nach einer Entscheidung bestimmte Arten von Waffeleisen schon ausschließen.

Art des Waffeleisens Herzwaffeleisen Belgische Waffeleisen Lütticher Waffeln Zimtwaffeleisen
Herkunft weitverbreitete Waffelart, Ursprung laut Wikipedia im Bergischen Land Erfinder Maximilian Conseal, 1856; Verkaufsschlager auf Jahrmärkten 18. Jahrhundert; Spezialgebäck auf Wunsch eines Lütticher Prinzen traditionelles weihnachtliches Gebäck aus dem Saarland
Teig Rührteig mit Backpulver Hefeteig Hefeteig mit Kristallzucker Rührteig ohne Backpulver
Aussehen der Waffeln runde Waffel mit fünf Waffelherzen rechteckige Waffel mit Karomuster typisch: runde Waffel mit Karomuster rechteckig/ quadratisch mit kleinen Karos
So backen die besten Waffeleisen zarte und weiche Waffelherzen Teig geht auf, außen knusprig, innen zart Hagelzucker karamellisiert beim Backen, knusprig-süße Waffeln sind das Ergebnis sehr dünne, gut gebräunte Zimtwaffeln
Unser Tipp: Das typisch runde Ergebnis der Lütticher Waffeln erhalten Sie durch das geübte Verteilen des Teiges auf der Backplatte. (Üben erlaubt!) Schließlich gibt es keine Geräte, die speziell für die Herstellung runder Belgischer/ Lütticher Waffeln hergestellt werden.

Wo werden Waffeleisen verwendet?

Wir machen unsere Antwort kurz: In jedem vernünftigen Haushalt. Waffeln sind eine echte Leckerei. Die Anschaffung lohnt sich immer! Gleich, ob es sich um die Studenten-Wohngemeinschaft handelt. Oder ob es um die Gründung eines Familienhaushaltes geht. Selbst der Single-Haushalt profitiert vom Kauf eines Waffeleisens.

    DAS WAFFELEISEN IST EINFACH EIN MUSS!

Schließlich existieren nur wenige Küchengeräte, die so schnell leuchtende Augen zaubern. Ob es die Party in der Wohngemeinschaft ist. Sooft Sie Ihren Kindern frisch gebackene Waffeln servieren, Sie werden Lob ernten. Und auch die Freundin oder der Freund, welche spontan auf einen Kaffee vorbei kommt, werden sich nicht beschweren, wenn Sie frisch gebackene Waffeln servieren.

Ein Waffeleisen backt nicht nur süße Waffeln. Auf der Suche nach einem passenden Rezept für deftige Waffeln werden Sie bei uns weiter unten ebenfalls fündig!

Wie funktioniert ein Waffeleisen?

Das Geheimnis der Waffelautomaten liegt in den Backplatten. Sie sind durch ein Scharnier am hinteren Ende verbunden. Nachdem der Teig auf die geölten Backplatten gegeben wurde, klappen Sie die obere Backplatte auf die untere. Jeweils eine Heizspiralen erzeugt gleichmäßig verteilt Hitze auf den Backplatten. Dadurch backt der Teig oben und unten gleichmäßig durch.

Übrigens hat sich die Bauart von Waffeleisen im Großen und Ganzen nicht auffallend verändert. Vor Einsatz von Elektrizität waren die Waffeleisen in Herstellung und Bauart so beschaffen, dass die Waffeln auf offenem Feuer gebacken werden konnten. Aus diesem Grund waren sie mit langen Stielen versehen.

Das moderne Waffeleisen besteht aus den folgenden Elementen:

  • Backplatten mit Antihaftbeschichtung
  • Gehäuse mit Heizspirale, verbunden mit den Kontrollleuchten.
  • Griffe mit Wärme-Isolierung
  • Fettaufffang-Schale und -Rille
  • Gummifüße und Kabelaufwicklung

Aufbau eines Waffeleisens

Mittlerweile bestehen rein optisch kaum noch Unterschiede zwischen den einzelnen Waffelautomaten. Wir empfehlen Ihnen bei der Auswahl auf die im folgenden beschriebenen Bauteile zu achten. Sie zeichnen ein qualitativ hochwertiges Gerät aus.

Backplatten mit Antihaft-Beschichtung
Die beiden Backplatten sind in der Regel mit einer Antihaft-Beschichtung versehen. Folglich klebt der Teig nicht an.
Backplatten eines Waffelautomats

Achtung: Sollte bei Ihrem Waffeleisen der Teig ankleben oder sich beim Öffnen nicht von der oberen Backplatte lösen, stimmt mit der Antihaft-Beschichtung etwas nicht. Wir raten in diesem Fall zum sofortigen Umtausch des Gerätes. Beziehungsweise wenn Sie keine Garantie mehr haben, kaufen Sie ein neues Waffeleisen.

Eine gute Beschichtung ist das A und O des Waffeleisens. Aus diesem Grund auch ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Die Beschichtung besteht meist aus Teflon. Allerdings gibt es auch Waffeleisen mit Keramikplatten.

Gehäuse mit Heizspirale und Kontrollleuchten.
Die „Heizung“ und somit der „Motor“ des Waffelautomaten ist im unteren Teil untergebracht. Damit verbunden leuchtet bei vielen Modellen eine sogenannten Backampel auf. Dementsprechend können Sie leicht erkennen, wann das Waffeleisen aufgeheizt hat. Ebenso zeigt die Kontrollleuchte an, wann die Waffel fertig gebacken ist.

Kurz gefasst funktioniert die Backampel so:

  • Rotes Licht leuchtet -> Gerät heizt auf
  • Grünes Licht leuchtet -> Waffel backt
  • Lichter leuchten nicht -> Waffel ist fertig

Allerdings sollten Sie sich nicht nur auf diese elektronische Kontrolle verlassen. Stiftung Warentest überprüfte die Backampeln und fand heraus, dass sie selten korrekt funktionieren. Mit anderen Worten die jeweils unterschiedliche Teigbeschaffenheit macht die objektive Funktion schwierig.

Griffe mit Wärmeisolierung
Vorsicht beim Waffelbacken! Verzichtet der Hersteller auf gute Isolierung, verbrennen Sie sich schnell die Finger. Und das, obwohl Sie gut aufpassen. Wir raten Ihnen, auf eine gute Isolierung zu achten. Besonders, was den Griff zum Öffnen der Klappe angeht. Mit dem Öffnen des Waffelautomaten entweicht heißer Dampf.

Achtung: An dieser Stelle ist besondere Vorsicht geboten, wenn Ihre Kinder das Waffeleisen auch einmal bedienen dürfen! Verwenden Sie am besten zusätzlich Topflappen.
Fettaufffang-Schale und -Rille
Der Reinigung des Waffeleisens widmen wir noch einen eigenen Abschnitt. Trotzdem weisen wir darauf hin, dass Sie sich viel Arbeit sparen, wenn der Automat mit einer Vorrichtung zum Auffangen von Fett und austretendem Teig ausgestattet ist. Die meisten Geräte verfügen über eine Rille rund um die Waffelform. Hier sammelt sich überschüssiges Fett oder Teig. Einige Waffeleisen besitzen sogar eine Fettfangschale unter dem Gerät.
Gummifüße und Kabelaufwicklung
Die Ausstattung mit Gummifüßen und Kabelaufwicklung gehört mittlerweile zum Standard. Schließlich sorgen die Gummifüße dafür, dass das Waffeleisen sicher auf der Arbeitsplatte steht. Eine Kabelaufwicklung macht ordentliches Aufräumen möglich. Aber nur, wenn das Waffeleisen abgekühlt ist!

Welche Antihaft-Beschichtung ist die Beste?

Grundsätzlich sei gesagt, dass jede Antihaft-Beschichtung eine Form der Beschichtung darstellt. Das bedeutet, dass ein Trägermaterial mit einer dünnen Schicht der jeweiligen Art beschichtet wird. Entweder mit Polytetrafluoretylen (PTFE) oder mit keramischen Beschichtungen. An dieser Stelle weisen wir darauf hin, dass PTFE umgangssprachlich mit dem Handelsnamen von DuPont/ Chemours als Teflon bezeichnet wird.

Antihaft-Beschichtung mit PTFE

  • sehr widerstandsfähig
  • optimale Antihaft-Eigenschaften
  • mehrschichtiger Aufbau erhöht die Qualität
  • Abrieb ist nicht gesundheitsschädlich, da Partikel unverändert wieder ausgeschieden werden
  • bei zu starkem Erhitzen entstehen gesundheitsschädliche Dämpfe
  • Gefährlichkeit erst ab Erhitzung auf 260 Grad Celsius

Antihaft-Beschichtung auf keramischer Basis

  • besonders harte Form der Antihaft-Beschichtung
  • Beständigkeit bei sehr hohen Temperaturen
  • Beschichtung ermöglicht einfache Reinigung
  • gleichermaßen anfällig für Kratzer bei unachtsamer Reinigung
  • extrem hohe Temperaturen werden selten erreicht

Wenn Sie sich näher mit dem Material PTFE beschäftigen möchten, empfehlen wir die entsprechenden Seiten von www.chemie.de. Ferner finden Sie eine detaillierte Beschreibung des Stoffes bei Reichelt Chemietechnik GmbH & Co.

Nach einer kurzfristigen Begeisterung für keramische Beschichtungen flaute das Interesse wieder ab. Lediglich aus ökologischen Gründen ist diese Beschichtungsform häufig die Gewählte. Allerdings finden wir keine Quelle, welche die PTFE-Beschichtung bei sachgerechter Nutzung als gesundheitlich bedenklich einstuft. Vor allem, wenn Sie auf vorsichtiges Erhitzen achten und überlegt reinigen. Beispielsweise recherchierten wir bei Öko-Test zum Thema Antihaft-Beschichtung. Da es bei Öko-Test keinen Waffeleisen-Test gibt, lasen wir nach, wie es mit antihaft-beschichteten Bratpfannen aussieht. Hier schnitten die PTFE-beschichteten Pfannen besser ab, als keramikbeschichtete. Das Resümee der Test-Ergebnisse finden Sie unter www.utopia.de.

Wie reinige ich mein Waffeleisen?

Nachdem wir bereits ausführlich über die möglichen Varianten der Antihaft-Beschichtung informierten, widmen wir dieses Kapitel der Reinigung und Pflege von Waffeleisen.
Machen Sie sich keine Sorge. Sowohl die Reinigung als auch die Pflege von Waffelautomaten mit Antihaft-Beschichtung stellt kein Problem dar!

Übrigens raten wir generell vom Erwerb eines Waffeleisens ohne Antihaft-Beschichtung ab. Sollten Sie sich für ein gebrauchtes Gerät interessieren, fragen Sie bitte in jedem Fall nach der Tauglichkeit der Antihaft-Beschichtung.

Beachten Sie unsere Pflege-Hinweise und Sie werden lange Freude an Ihrem Waffeleisen haben:

So reinigen Sie Ihr Waffeleisen:

  • Gerät noch lauwarm reinigen
  • Teigreste entfernen, gegebenenfalls aufweichen
  • Fettüberschuss mit einem Küchentuch abwischen
  • Gerät mit einem feuchten Tuch abwischen
  • zum Aufbewahren doppeltes Küchenrollen-Papier zwischen die Backplatten legen
  • abnehmbare Backplatten lassen sich einfach in der Spülmaschine reinigen

Auf keinen Fall verwenden!

  • spitze Messer oder ähnliche Werkzeuge zum Reinigen
  • Spülmittel

Teilweise lässt sich das Fett im Inneren des Waffeleisens nicht vollständig entfernen. Dies ist kein Problem, da es beim nächsten Backvorgang wieder mit verbraucht wird. Dagegen würde verwendetes Spülmittel die nächsten Backergebnisse beeinträchtigen. Denn diese Reste verzehren Sie im Teig mit.

Vor- und Nachteile von Waffeleisen

Unsere Meinung zu den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten eines Waffeleisens kennen Sie bereits. Hier listen wir für Sie noch einmal die Vorteile von Waffelautomaten im Überblick auf. Allerdings wollen wir Sie auch über die Nachteile nicht in Unkenntnis lassen.

Vorteile des Waffeleisens

  • schnelle Zubereitung der Waffeln möglich
  • einfache Bedienung
  • Reinigung des Waffeleisens ist kinderleicht
  • Geräte mit Wechselplatten erhöhen die Einsatzmöglichkeiten
  • verschiedene Größen und Preisklassen erhältlich

Nachteile des Waffeleisens

  • das Gerät wird trotz Schutzmaßnahmen immer heiß
  • Waffelbacken erfordert ein wenig Aufmerksamkeit
  • große Mengen können nicht immer frisch gebacken werden

Wenn Sie regelmäßig größere Mengen an Waffelteig verarbeiten, empfehlen wir ein Doppelwaffeleisen. Denn frische Waffeln schmecken einfach am allerbesten. Achten Sie auch auf unsere Tipps.

Welche technischen Daten von Waffeleisen sind wichtig?

Der Kauf eines Waffeleisens geht zwar nicht ins Geld. Denn die Geräte sind nicht besonders teuer. Dennoch sollte die Anschaffung wohl überlegt sein. Schließlich möchten Sie damit in den nächsten Jahren arbeiten. Wir machen Sie hier darauf aufmerksam, welche technischen Daten beim Waffeleisen wichtig sind.

Größe und Gewicht eines Waffeleisens

Diese äußeren Abmessungen sind entscheidend, sobald Ihre Küche bereits über zahlreiche Ausstattung verfügt. Entweder, weil sie klein ist. Oder, weil Sie schon viele zusätzliche Elektrogeräte besitzen. Auch ein Waffelautomat will aufgeräumt werden, wenn er sich nicht im Einsatz befindet.

Die meisten Modelle sind um die 20 x 30 Zentimeter lang und breit. Die Höhe beträgt ungefähr 10 Zentimeter. Diese Angaben dienen der groben Orientierung. Sobald Sie das entsprechende Gerät für Ihre Küche gefunden haben, überprüfen Sie auch, ob es in Ihrer Küche einen Platz findet.

Das Gewicht eines Waffeleisens hängt von der Größe, aber auch von den verwendeten Materialien ab. Das Waffeleisen Cloer 1621 wiegt beispielsweise nur etwas über ein Kilo. Wende-Waffeleisen dagegen sind viel wuchtiger und wiegen deshalb auch mehr als doppelt so viel.

Leistung und Stromverbrauch der Waffeleisen

Die Leistung eines Waffelautomaten wird in Watt angegeben. In der Regel sind die Waffeleisen mit 800 Watt bis 1500 Watt elektrischer Leistung ausgestattet. Jedoch dürfen Sie nicht davon ausgehen, dass die Geräte mit hoher Leistung auch am meisten Strom verbrauchen. Hinzu kommen Faktoren wie Aufheizzeit und die Dauer des Backvorgangs.
Des Weiteren kommt es auch darauf an, wie viel Teig Sie auf die Backflächen geben. Und welche Art von Teig Sie verwenden.

Vergessen Sie nicht, dass das Waffelbacken auch zum Spaß geschieht. Deshalb sollten Sie diesem Punkt unserer Meinung nach nicht allzu viel Bedeutung beimessen.

Wenn Sie dennoch schnell und unkompliziert mehrere Geräte vergleichen wollen, nutzen Sie den Waffeleisen Vergleich von Stiftung Warentest. Hier stehen zahlreiche Waffeleisen zum direkten Vergleich in mehreren Kategorien bereit. Übrigens wählen Sie hierbei die Geräte für Ihren persönlichen Vergleich individuell aus.

Form und Größe der Waffeln

Ob Sie Fan von Belgischen Waffeln oder von der weitverbreiteten Herzwaffel sind, wissen Sie selbst am besten. In der Regel erkennen Sie die jeweilige Waffelart bereits daran, wie das Waffeleisen aussieht.
Die meisten Hersteller geben die Größe der Waffel an. Schließlich ist es für den Verbraucher ein entscheidender Unterschied, ob die Herzwaffel im Durchmesser 17 oder 20 Zentimeter misst. Achten Sie auf diese Angaben. Bei den besten Waffeleisen, die wir Ihnen vorstellen, finden Sie deshalb die Angabe zur Größe der Waffel selbst in kursiver Schrift. Leider geben nicht alle Hersteller an, wie groß die einzelnen Waffeln sind. Hier empfehlen wir den Rückschluss von der Größe des Waffelautomaten her.

Worauf achten beim Waffeleisen Kaufen?

Der Kauf eines Waffeleisens ist zwar keine große Investition. Trotzdem sollten Sie wissen, welches Gerät Ihren Bedürfnissen am nächsten kommt. Dann sind Sie nach dem Kauf nicht enttäuscht. Sie dürfen sich gerne an folgende Checkliste halten, mit der wir bereits gute Erfahrungen machten:

Checkliste zur Auswahl des geeigneten Waffeleisens

  • Größe
  • Art der Waffel
  • Isolierung
  • Antihaftbeschichtung
  • Reinigung
  • Handhabung
  • Preis

Alternative Geräte zum Waffelautomaten

Sollten Sie immer noch am Kauf eines Waffelautomaten zweifeln, so empfehlen wir Ihnen den Blick auf einige Kombi-Geräte. Schließlich gibt es mittlerweile zahlreiche Hersteller, die ähnliche Funktionen in einem Gerät kombinieren. Erreicht wird dies durch Wechselplatten.

Ausführlich beschreiben wir das Waffeleisen Tefal Snack Collection SW852D. Bei diesem Gerät können Sie nicht nur die Backplatten entnehmen, sondern auch durch Nachkaufen zehn weitere Backplatten erwerben. Zwei Backplatten, für Sandwiches und Brüsseler Waffeln, enthält der Lieferumfang.

Ähnliche Geräte gibt es auch von anderen Herstellern. Der Vorteil der Kombigeräte liegt in der Variationsbreite in der Anwendung. Im Handel befinden sich noch weitere Alternativen zum Waffeleisen, wie beispielsweise Waffelpfannen. Allerdings überwiegen unserer Meinung nach die Vorteile eines Waffelautomaten, sodass wir Ihn gegenüber allen Alternativen unbedingt empfehlen.

Unsere Tipps rund um das Waffeleisen

Das Backen von leckeren Waffeln ist mit dem richtigen Waffeleisen kein Problem. Dennoch setzt das Beachten einiger kleiner Tipps Ihren Waffeln noch das Sahnehäubchen auf. Machen Sie sich mit den folgenden Hinweisen vertraut. Anschließend backen Sie noch bessere Waffeln mit Ihrem Waffeleisen.

Fetten Sie die Backplatten richtig ein!
Vor der ersten Waffel verteilen Sie eine Portion Backfett auf beiden Platten. Dazu können Sie Butter oder geschmacksneutrale Speiseöle verwenden. Allerdings achten Sie darauf, dass das Öl hoch erhitzt werden darf. Gute Speiseöle für das Waffeleisen sind Rapsöl, Soja- oder Erdnussöl, Sesamöl oder Sonnenblumenöl. Darüber hinaus eigenen sich auch Kokosöl oder Palmfett.

Auch wenn der Hersteller behauptet, das Einfetten der Backplatten sei nicht nötig, machten wir die Erfahrung, dass ein wenig Fett nicht schadet. Erstens unterstützt es die Antihaft-Beschichtung. Zusätzlich verbessert ein wenig Fett die Backergebnisse.

Achten Sie auf die richtige Teigmenge!
Ihr Waffelteig besitzt eine zähflüssige Konsistenz. Trotzdem läuft er am Waffeleisen links und rechts heraus? Dann liegt die Ursache meist darin, dass Sie zu viel Teig auf die Backplatte geben. Variieren Sie die Teigmenge ein wenig, dann bleibt auch Ihr Waffelteig im Eisen.
So gelingt der Waffelteig
  • Stellen Sie alle Zutaten bereits eine halbe Stunde vor der Zubereitung bereit. Dann hat alles die gleiche Temperatur.
  • Verwenden Sie Mineralwasser statt Milch. Die Kohlensäure sorgt für einen lockeren Waffelteig.
  • Vermischen Sie zuerst die flüssigen Zutaten. Mehl und Backpulver rühren Sie anschließend unter.
  • Geschmackszutaten wie Zitronenaroma kommen zuletzt in den Teig.
  • Der Teig sollte vor dem Backen etwa 25 Minuten quellen.
  • Trennen Sie das Eiweiß und schlagen es zu Eischnee. Am Ende der Teigzubereitung untergerührt sorgt diese Vorgehensweise für einen lockeren Teig.
Wohin mit den fertigen Waffeln?
Einzeln auf einem Rost gelagerte Waffeln bleiben knusprig. Wohingegen aufeinandergestapelte Waffeln weich werden.

Sicherheitshinweise zum Gebrauch des Waffeleisens

Waffeleisen werden naturgemäß beim Backen sehr heiß. Doch nicht alle Hersteller schaffen es, ihre Geräte gut zu isolieren. Beziehungsweise tritt bei jedem Waffeleisen heißer Dampf aus, wenn die Klappe zum Entnehmen der Waffel geöffnet wird. Beachten Sie deshalb einige einfache Sicherheitsmaßnahmen.

Vor dem ersten Backen
Die Hersteller empfehlen, das Gerät vor dem ersten Backen richtig hochzuheizen. Und die erste Waffel sollten Sie grundsätzlich entsorgen. Denn Rückstände aus dem Herstellungsprozess müssen erst verdampft werden. Dieser Vorgang gehört zu den generellen Maßnahmen bei Inbetriebnahme eines neuen aufheizbaren Küchengerätes. Er mindert nicht die Qualität des Waffeleisens.
Kinder fernhalten oder beaufsichtigen
Waffeleisen-Hersteller gehen davon aus, dass Kinder ab acht Jahren das Waffeleisen bedienen können. Sie weisen ebenfalls darauf hin, dass jedes Kind anders ist. Und der Gebrauch des Waffeleisens ist nicht ungefährlich. Backen Sie am besten mit Ihrem Kind zusammen die Waffeln. Dann können Sie gefährliche Unfälle vermeiden!
Arbeitsplatte schützen
Ein Waffeleisen, das unten hohe Temperaturen entwickelt, kann empfindliche Arbeitsplatten beschädigen. Sorgen Sie für Sicherheit, indem Sie Ihre Küchen-Arbeitsplatte durch eine hitzefeste Holz- oder Silikonunterlage schützen.

Leckere Waffelrezepte und Beilagen

Um Ihr Glück mit dem besten Waffeleisen komplett zu machen, stellen wir einige Rezepte vor. Befolgen Sie bei der Teig-Herstellung die oben genannte Vorgehensweise. Dann werden Sie die besten Waffeln backen!
Belgische Waffeln

Einfaches Waffelrezept für Herzwaffeleisen

Zutatenliste:

  • 6 Eier
  • je ein Fläschchen Rumaroma und Zitronenaroma
  • 1 Tütchen Backpulver
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 200 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Butter
  • 500 Gramm Mehl
  • 125 Milliliter Mineralwasser mit Sprudel

Vermischen Sie alle Zutaten in der richtigen Reihenfolge. Siehe dazu „Tipps rund um das Waffeleisen“.

Waffelrezept für Waffeln aus dem belgischen Waffeleisen

Die belgischen Waffeln, klassisch mit Hefe zubereitet, sind etwas aufwendiger. Schließlich muss die Hefe gehen.
Sie benötigen:

  • 4 Eier
  • 1 Würfel Frischhefe
  • 500 Milliliter Milch
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 100 Gramm Zucker
  • 75 Gramm Butter
  • 500 Gramm Mehl
  • 1 Messerspitze Salz

Erwärmen Sie die Milch und vermischen diese mit der Hefe. Anschließend geben Sie die Milch zu dem Gemisch aus Zucker, Vanillezucker, Mehl und der Prise Salz. Verrühren und etwa eine dreiviertel Stunde langgehen lassen. Die Butter zerlassen Sie im Topf. Nun Butter und Eigelb unterrühren. Eiweiße werden extra geschlagen und am Ende untergehoben.

Waffelrezept für Lütticher Waffeln

Die Lütticher Waffeln zeichnen sich durch Ihren knusprigen Geschmack aus. Sie werden sehr heiß gebacken. Der Teig enthält Hagelzucker, der beim Backen karamellisiert.
Zutaten für Lütticher Waffeln:

  • 3 Eier
  • 1 Würfel Frischhefe
  • 150 Milliliter lauwarme Milch
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 200 Gramm Hagelzucker
  • 150 Gramm flüssige Butter
  • 350 Gramm Mehl
  • 1 Messerspitze Salz

Vermischen Sie die trockenen Zutaten. Bevor Sie die in lauwarmer Milch gelöste Hefe unterrühren. Am Ende noch die flüssige Butter unterrühren. Der Hagelzucker wird erst unter den Teig gerührt, nachdem er 45 Minuten gegangen ist.

Waffelteig für Waffeln aus dem Zimtwaffeleisen

Bei dem Teig für das Zimtwaffeleisen achten Sie darauf, dass die Butter schön weich ist. Dann können Sie aus den Zutaten einen Rührteig herstellen. Nach einem Tag Ruhepause im Kühlschrank backen Sie leckere Zimtwaffeln.
Zutaten für Zimtwaffeln:

  • 4 Eier
  • 40 Gramm Zimt
  • 250 Gramm Zucker
  • 250 Gramm weiche Butter
  • 500 Gramm Mehl

Bitte nicht erschrecken! Mit dieser Teigmenge backen Sie gut und gerne 300 Zimtwaffeln.

Ein Rezept für Waffelteig mit Schinken und Zwiebeln

Zutaten für herzhafte Waffeln:

  • 4 Eier
  • 100 Gramm weiche Butter
  • 125 Milliliter Mineralwasser
  • 250 Gramm Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 150 Gramm durchwachsener Speck, gewürfelt
  • 2 Zwiebeln, klein geschnitten
  • frische Kräuter: Schnittlauch, Petersilie
  • Gewürze: Cayennepfeffer, Pfeffer, Salz

Für dieses Rezept können Sie die legendäre Speckschwarte zum Einfetten des Waffelautomaten nehmen. Allerdings behaupten findige Waffelbäcker, dass der Geschmack auch bei süßen Waffeln nicht auffällt.

Beilagen für süße Waffeln

Als Beilage für süße Waffeln bieten Sie Apfelmus, Marmelade, Puderzucker, Ahornsirup oder Schokosoße an. Aber auch Vanillesoße, Erdbeeren mit Sahne oder eine lecker Kugel Eis sorgen für noch mehr Genuss beim Waffelessen. Eine Gaumenfreude für alle Waffel-Liebhaber!

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Vor und nach der Anschaffung eines Waffeleisens drängen sich auch Fragen auf. Wir beantworten im folgenden Abschnitt wichtige Fragen rund um das Waffeleisen kurz und bündig.

Wo kaufe ich ein Waffeleisen am besten?

Sie können sich auf den Elektro-Einzelhändler verlassen. Aufgrund der regelmäßig hohen Nachfrage nach Waffeleisen führt nahezu jeder Elektro-Händler die gängigen Waffeleisen. Aus dem gleichen Grund finden Sie in regelmäßigen Abständen Waffeleisen bei Aldi, Lidl und anderen Discountern. Allerdings geben wir zu bedenken, dass die Waffeleisen aus den Discounter-Märkten bisher in keiner Top Ten-Liste erscheinen.

Trotz allem empfehlen wir den Kauf im Internet. Beachten Sie dabei die günstigen Angebote, beispielsweise bei Amazon. Greifen Sie zu, sobald Ihr Best-Preis für Waffeleisen erreicht ist. Auch Informationen zu bestimmten Produkten erhalten Sie im Internet ausführlich.

Welches Zubehör ist sinnvoll?

  • zum Einfetten: ein Silikonbackpinsel
  • zum Teig aufbringen: ein Portionier-Löffel
  • eventuell eine hitzefeste Unterlage

Weiteres Zubehör ist für ein Waffeleisen nicht notwendig. Praktisch kann es sein, wenn Sie ein Waffeleisen mit auswechselbaren Platten kaufen.

Womit kann ich das Waffeleisen einfetten?

Mit geschmacksneutralen, hoch-erhitzbaren Backfetten und -ölen. Zum Beispiel: Butter, Kokosöl, Palmfett, Sonnenblumenöl. Manch einer schwört auf das Einfetten mit einer Speckschwarte.

Warum gibt es drehbare Waffeleisen?

Beim Drehen des Waffeleisens verteilt sich der Teig gleichmäßig zwischen den Backplatten. Dadurch erhalten Sie gleichmäßige Waffeln. Solche Profigeräte sind meist etwas teurer.

Was kosten Waffeleisen?

Waffeleisen gibt es in unterschiedlichen Preisklassen. Zunächst finden sie günstige Waffelautomaten für um die 20 Euro. Allerdings gibt es auch Waffeleisen für über 300 Euro. Dabei stellt Stiftung Warentest im Test fest, dass keineswegs immer die teuren Geräte die besten Waffeleisen sind. Folgen Sie unseren Tipps und Sie kaufen das beste Waffeleisen für Ihren Haushalt.

Wo finde ich gute Waffelrezepte?

Im Handel befinden sich zahlreiche Rezeptbücher mit leckeren, variationsreichen Backrezepten. Jedoch bieten viele Hersteller in Ihren Bedienungsanleitungen gleich noch Tipps und Rezepte zum Backen von guten Waffeln an. Blättern Sie doch erst einmal in der Bedienungsanleitung. Dann können Sie immer noch entscheiden, ob ein Backbuch notwendig ist!

Gibt es besondere Waffeleisen?

Immer wieder gibt es limitierte Aktionen. Zum Beispiel ein Waffeleisen mit der Maus, aus der Sendung mit der Maus. Oder ein „Drei Fragezeichen-Waffeleisen“. Diese Produkte kaufen Sie mittlerweile nur noch gebraucht. Allerdings gibt es auch weiterhin Sonderformen. Waffeleisen für Waffeln am Stiel sind derzeit beliebt. Stöbern Sie bei Bedarf ein wenig. Dann werden Sie sicher fündig.

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Anzahl der Bewertungen: 1 Durchschnittliche Bewertung: 5