Tastatur reinigen

Anleitung zum Reinigen einer Tastatur

Ihre Tastatur ist eine Ihrer wichtigsten Peripheriegeräte, aber sie wird mit der Zeit mit Schmutz und Verunreinigungen verstopft sein. Staub entfernen, schrubben und reinigen Sie Ihr Eingabegerät Nummer eins sicher mit diesen Tipps.

Es gibt viele Möglichkeiten der Reinigung, je nachdem, was Ihren Arbeitsbereich betrifft. Wir werden es nach Typ aufschlüsseln, aber das Wichtigste zuerst: Ziehen Sie den Stecker Ihrer Tastatur ab! Einige dieser Reinigungsmethoden können theoretisch Ihrer Tastatur einen gewissen Schaden zufügen, wenn sie mit Strom versorgt wird, also stellen Sie sicher, dass sie nicht angeschlossen ist und die Batterien herausgenommen werden.

Schalten Sie Ihren PC oder Laptop aus

Es ist immer empfehlenswert, die Tastatur zu trennen, bevor Sie mit der Desinfektion beginnen. Niemand will flüssige Reinigungsprodukte in der Nähe Ihrer Festplatte, wenn der Computer eingeschaltet ist. Wenn Sie einen Laptop haben, bedeutet das, dass Sie die gesamte Maschine ausschalten müssen. Wenn Sie einen Desktop-Computer haben, können Sie die Tastatur einfach vom Computer trennen.

Schütteln Sie groben Dreck heraus

Stellen Sie Ihren Laptop oder Ihre Tastatur mit gutem Griff vorsichtig ganz auf den Kopf. Stellen Sie sich über einen Mülleimer und schütteln Sie Ihr Gerät vorsichtig, damit ausgetrocknete Krümel oder Lebensmittel dank der praktischen Schwerkraft herausfallen. Diese Schmutzaufnahme ist ein wichtiger erster Schritt, denn sie holt das große, sperrige Material heraus, damit es Ihrer präziseren Schrubb-Arbeit später nicht im Weg steht.

Druckluft zur Reinigung verwenden

Genau wie bei jedem Möbelstück, das lange Zeit an einem Ort sitzt, werden die Räume zwischen Ihrer Tastatur verstauben. Diese Partikel, kombiniert mit winzigen Lebensmittelbröseln, sind durch sanftes Schütteln allein kaum zu entfernen. An dieser Stelle kommt die Druckluft ins Spiel. Druckluft, die genau das ist, was der Name verspricht, kommt in einer Dose und kann in jedem Bürobedarfsladen, Supermarkt und sogar bei Amazon gekauft werden. Diese Dosen sind ziemlich billig. Und was sie am erstaunlichsten und nützlichsten macht, ist die Tatsache, dass sie wie ein Power Cleaner für Ihre Tastatur sind. Sie können den Staub in dieser zufälligen Ecke deiner Tastatur aus dem Staub ziehen, von dem du nicht einmal wusstest, dass du ihn hast.

TastaturreinigungWenn Sie Druckluft verwenden, empfiehlt Apple, Ihre Tastatur um 75 Grad zu neigen, so dass sie fast senkrecht, aber nicht ganz senkrecht ist. Sprühen Sie die Druckluft in die Tastatur und drehen Sie die Tastatur oder den Laptop viermal um 90 Grad, so dass Sie möglichst viele Bereiche des Geräteboards aus möglichst vielen Winkeln erreichen.

Jetzt hilft nur noch Schrubben

Jetzt, da du all den Staub und die Ablagerungen herausgeholt hast, kannst du dich auf diese schmutzigen, vielleicht schleimigen Tasten konzentrieren. Ja, es ist dieses Mal. Für diesen Prozess benötigen Sie einen Wattestäbchen, einige Wattestäbchen (sie werden am besten zum Reinigen verwendet, kleben nicht in den Ohren) und etwas einfachen Isopropylalkohol, auch bekannt als Reiben von Alkohol. All dies kann in den meisten Apotheken und Lebensmittelgeschäften erworben werden.

Eine kleine Menge Alkohol auf den Wattebausch tupfen und jede Taste vorsichtig reinigen. Wechseln Sie dann zur Zwischenreinigung mit etwas Alkohol auf die Wattestäbchen. Die geringe Größe des Wattestäbchens trägt dazu bei, dass der Alkohol nur auf die Tastaturoberfläche und nicht ins Innere gelangt. Achten Sie nur darauf, dass Sie nicht zu viel Alkohol auf die Q-Spitze geben.

Der Alkohol wird wahrscheinlich die meisten Bakterien und Keime loswerden, die sich auf Ihrer Tastatur sammeln. Aber wenn Sie besonders sicher sein wollen, dann können Sie auch mit einem multifunktionalen Reinigungstuch abschließen. Alkohol verdunstet aufgrund seines niedrigen Siedepunktes sehr schnell, was ein weiterer Grund ist, warum er so nützlich für die Reinigung einer Tastatur ist. Die Stelle ist in wenigen Sekunden trocken.

Entfernung der Tasten

Normalerweise ist die Kombination aus Schütteln, Sprühen und Schrubben gut genug. Aber wenn Ihre Tasten klemmen oder Sie überzeugt sind, dass sich noch Schmutz unter den Tastenfeldern befindet, können Sie diese manchmal entfernen. Diese Technik hängt davon ab, welchen Tastaturtyp Sie haben und wie er zusammengesetzt wurde. Es ist hilfreich, ein Toolkit wie dieses zu haben, wenn man versucht, sie zu entfernen.

Die Bakterien sind nicht unbedingt schlecht

Selbst wenn Sie Ihre Tastatur nie reinigen, sind die Bakterien, die sich aufbauen, wahrscheinlich normale, freundliche Bakterien, die gleiche Art, die sich auf Ihrem Handy und anderen Gegenständen, die Sie jeden Tag berühren, sammeln. Und Sie werden wahrscheinlich keine neuen Krankheiten von Ihrer eigenen Tastatur bekommen. Aber eine unsaubere Tastatur ist ein wirklich einfacher Weg, um krankheitserregende Bakterien zu verbreiten, besonders wenn Sie krank sind und andere Menschen das Gerät ebenfalls benutzen. Daher ist es wahrscheinlich die beste Vorgehensweise, einmal pro Woche eine gute Reinigung durchzuführen.

Reinigung häufig wiederholen

Die Frequenz ist entscheidend. Genau wie beim Zähneputzen und Zahnseide, je öfter Sie Ihre Tastatur reinigen, desto unwahrscheinlicher ist es, dass sich Schmutz und Abschaum aufbauen können. Während einmal am Tag wahrscheinlich übertrieben ist, ist einmal in der Woche sehr leicht machbar.

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Anzahl der Bewertungen: 2 Durchschnittliche Bewertung: 5

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*